index,follow

Tischtennisjugend im SV Fockbek

14.06.2012 18:16 von Thorsten Behrens

Artikel der Landeszeitung vom 08.06.2012

Die Schülermannschaft des SV Fockbek mit Jugendleistungstrainer Veli Erdogan (hinten): Jule Ralfs, Malte Mannott, Julian Greisner und Nils Feitkenhauer (v. li.). Foto: lz
Nach ein paar Jahren Pause ist der erste Einsatz der neu formierten Tischtennisjugendabteilung des SV Fockbek geglückt. Erfolgreich schnitt der Nachwuchs um Trainer Veli Erdogan beim Kreisranglistenturnier ab.

Vier Spielerinnen und Spieler gingen in Eckernförde an den Start. Laura Clausen belegte bei den Juniorinnen den dritten Platz. Julian Greisner (Schüler A), Malte Mannott (Schüler B) und Jule Ralfs siegten in ihren Altersklassen. Die Elfjährige Jule startete sowohl bei den B-Schülerinnen (11/12 Jahre), als auch bei den A-Schülerinnen (13/14 Jahre). "Aufgrund ihrer Spielstärke haben wir sie in beiden Klassen starten lassen", erklärte Erdogan. "Erwartungsgemäß gewann sie in ihrer Altersklasse, aber dass sie sich auch bei den A-Schülerinnen deutlich durchsetzten konnte, war nicht klar." Ebenso überraschend war der Sieg von Julian Greisner, der den favorisierten Max Brusberg (Rendsburger TSV) auf den zweiten Rang verwies. Im August finden die Bezirksranglistenturniere statt. Wie die beiden Schüler abschneiden werden, vermag Erdogan nicht zu sagen, doch für Jule Ralfs rechnet sich der SV-Trainer schon etwas aus. "Unser Ziel ist der zweite oder dritte Platz."

Zurück