index,follow

Spende für die Handballjugend

25.04.2011 12:53 von Thorsten Behrens

Lars war seit 1979 Spieler der Handball-Abteilung, später war er jahrelang als Schiedsrichter und Betreuer zahlreicher Mannschaften für den SV Fockbek und die HSG Fockbek/Nübbel tätig.

 

Mit ihm haben wir viel zu früh einen sportbegeisterten Menschen aus unserer Mitte verloren.

Wie beliebt Lars war zeigt, dass 187 Trauergäste zzgl. der eigenen Familie an der Trauerfeier im völlig überfüllten Trauerhaus Kerath ihm die letzte Ehre erwiesen.

Auch in den letzten Tagen seines Lebens dachte Lars an seinen geliebten Handballsport und verfügte, dass statt Blumen und Kränze bei seiner Beerdigung lieber etwas Bleibendes für die Handballjugend geschaffen werden soll.

Es wurde ein Spendenkonto zugunsten der Handballjugend im SV Fockbek eingerichtet. Auf diesem ist ein stolzer Betrag in Höhe von EUR 2500,35 zusammengekommen.

Für die Handball-Jugend haben HSG-Jugendwart Holger Petersen und SV-Fockbek-Vorsitzender Hans-Peter Röckendorf die Summe symbolisch von Vater Heinz Klügel entgegengenommen.

Der SV Fockbek möchte sich auf diesem Wege noch einmal für das jahrzehntelange Engagement der Familie Klügel und die großzügige Spende bedanken.

Wir werden Lars stets ein ehrendes Andenken bewahren und gewissenhaft überlegen,

um seinem letzten Willen gerecht zu werden.

v l. n. r.: Holger Petersen, Heinz Klügel und Hans-Peter Röckendorf

Zurück