index,follow

ZUMBA-Party in der Bürgermeister-Schadwinkel-Halle

19.04.2014 22:00 von Jochen Köpke

Am Samstag, den 5. April 2014, hat der SV Fockbek erstmals eine Zumbaparty

veranstaltet. Rund 149 Teilnehmer – Jung und Alt, Frau und Mann – bewegten

sich unter der Anleitung von sechs lizenzierten Zumba-Instructorinnen für

den guten Zweck. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus dem Rendsburger Raum.

Auch aus Kiel, Schleswig und Dithmarschen reisten die Teilnehmer an, um zu

Musik aus Lateinamerika und der ganzen Welt zu tanzen. Von Merengue, Salsa

und Cumbia bis hin zu Reggaeton, Hip-Hop und Rock’n’Roll waren verschiedene

Musikstile vertreten. Marja Remmert und Petra Lucht aus Rendsburg, Maria

Zabel und Katharina Krüger aus Dithmarschen sowie Anita Smith-Sievers aus

Elsdorf-Westermühlen heizten gemeinsam mit Annalena Sopha der Menge zwei

Stunden lang ein. Um die Zumba-Party von der herkömmlichen Zumbastunde zu

unterscheiden, wurde die gesamte Bürgermeister-Schadwinkel-Halle mit

Luftballons und Bannern geschmückt. Die Instructorinnen verzichteten für den

guten Zweck auf eine Gage und auch die Dekoration wurde gesponsert.

Insgesamt kamen 800 € an Spenden zusammen, die dem Ambulanten Kinder-

und Jugendhospizdienst Rendsburg zu Gute kommen.

 

Ein toller Erfolg der gerne wiederholt werden darf!

 

 

ZUMBA-Party

Zurück